Was unterscheidet #iStaySafe von anderen Gästeerfassungen?

Was unterscheidet #iStaySafe von anderen Gästeerfassungen?

Registrierung mit Mobilfunknummer bei iStaySafe

Wir haben nach einer schnellen und einfachen Möglichkeit gesucht damit Gäste einchecken können und ihre Kontaktdaten hinterlegen.

Deshalb setzen wir primär auf die Handynummer des Gastes. Der Prozess dauert weniger als eine Minute.

Warum ausgerechnet SMS?

Mit einer SMS können wir sicher sein, dass der Gast wirklich unter einer bestimmten Rufnummer erreichbar ist. Bei allen anderen Systemen müssen Gäste viele Daten angeben und sind deshalb oft verleitet falsche Angaben zu machen (Osterhase, Tel 1234567 etc.). Das ist im Notfall jedoch fatal, da Kontaktketten nicht mehr nachvollzogen werden können.

Unser SMS Dienstleister sorgt dafür das alle SMS binnen weniger Sekunden zugestellt werden.

Warum nicht Email?

Email sind unpersönlich, können nur unregelmässig abgerufen werden und sind insgesamt für die Kommunikation in Notfallsituationen ungeeignet. Auch haben viele Menschen einen „Spam-Account“, den sie für lästige Registrierungen hernehmen und sonst nicht nutzen.

Ausserdem bleiben Mails oft im Spam hängen oder werden nur verzögert zugestellt.
Das stört den Registrierungsprozess und dauert einfach zu lange.

Mit unserer Lösung kann der Gastgeber sicher sein das wir nur validierte Einträge in unserer Datenbank haben.

Keine Probleme mit dem Datenschutz

Bei iStaySafe arbeiten wir unter höchsten Sicherheitsstandards, damit Ihre Daten auch Ihre Daten bleiben. Die Daten liegen verschlüsselt auf deutschen Servern und werden wie gesetzlich vorgeschrieben wieder gelöscht. Zudem werden die Daten nur für den erhobenen Zweck genutzt, sprich sollte das Infektionsgeschehen es erfordern. Ansonsten sieht die Daten niemand.

Der Gastgeber hat bei iStaySafe keinen Einblick in die Gästedaten und kann sich so nicht versucht fühlen diese für andere Zwecke zu nutzen. Zudem liegen die Daten nicht offen herum, wie bei Papierlösungen oft der Fall. Dadurch kann nur bei iStaySafe sichergestellt werden, dass Dritte keinen Einblick auf die Daten erhalten. Auch die Polizei kann die Daten nicht zur Ermittlung zweckentfremden, wie das bereits geschehen ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.